Beiträge von ggfs

    Zunächst einmal vielen Dank für deine Ausführungen.



    Hallo,


    ohne weitere Informationen würde ich sagen -> JA
    Scheint ja eine kuriose Ausbildung zu sein, wo man an einem Samstag mit der Ausbildung beginnt ?



    Der Ausbildungsvertrag datiert auf den 01.08., de facto habe ich natürlich nicht am Samstag begonnen. Sorry für die vielleicht widersprüchliche Aussage, falls die BAB-Stellen dies so differenziert sehen.





    Nun, ich habe einen Antrag auf ordentliche Exmatrikulation aufgrund der endgültigen Aufgabe des Studiums gestellt. Daraufhin erhielt ich den entsprechenden Bescheid mit Datum zum 30.09.2015. Augenscheinlich hätte ich, nach nochmaliger Lektüre an entsprechender Stelle, wohl die sofortige Exmatrikulation aus wichtigem Grund beantragen sollen. Das ist jetzt natürlich dumm gelaufen und ganz klar meine Verfehlung. Werde morgen mal im Studierendenbüro nachfragen, ob man da evtl. nachträglich noch etwas ändern kann, worauf ich allerdings keine großen Hoffnungen setze. Die Krankenkasse habe ich seinerzeit hingegen direkt über die Änderung informiert, dort werde ich seit 01.08. als Azubi geführt.


    Eine Bescheinigung des Ausbildungsbetriebes (inkl. Vermerk der Eintragung des Ausbildungsverhältnisses bei der Berufskammer) liegt der BAB-Stelle bereits vor oder meinst du diesbezüglich etwas anderes?

    Hallo zusammen,


    ich habe mein Studium im Juli diesen Jahres ohne Abschluss abgebrochen und am 01.08. eine Ausbildung begonnen. Am 04.08. stellte ich einen Antrag auf BAB und erhielt heute einen positiven Bescheid, jedoch mit der Erläuterung, dass mein Anspruch erst ab dem 1.10. besteht und ich somit keine Nachzahlung für August und September erhalten werde. Begründet wird dies mit der Tatsache, dass ich noch bis zum 30.9. an der Uni immatrikuliert bin. Mein Antrag auf Exmatrikulation habe ich unmittelbar zum Beginn der Ausbildung gestellt, jedoch wird man trotzdem formell immer erst zum regulären Semesterende exmatrikuliert. Ist diese Vorgehensweise der BAB-Stelle so korrekt?


    Vielen Dank für eure Hilfestellung.


    Viele Grüße