Beiträge von student2016

    Ah super. Vielen dank für die schnelle und ausfuhrliche antwort.


    Kurz nochmal zum alg2: nach dem ich abgeschlossen habe und exmatrikuliert bin habe ich anrecht auf alg2 ?


    Muss man dafür nicht ein jahr erwerbstätig gewesen sein?


    Und: wie verhält es sich wenn ich noch bei den eltern wohne und alg2 beantrage ODER eine eigene wohnung habe und dann erst den antrag stelle?


    Kann es sein das das amt mich quasi zwingt bei den eltern zu bleiben bis ich eine stelle gefunden habe?


    Mfg

    hallo liebe leute,


    ich bin zurzeit im masterstudiengang und bekomme weiterhin seit dem ersten semester ununterbrochen bafög. nun habe ich vor ausuziehen.


    dementsprechend würde ich noch bis zum zehnten semester mehr bafög bekommen um die miete zu begleichen.


    nun habe ich diesbezüglich zwei fragen bzw. zwei szenarien für die ich gerne eine antwort hätte.


    1. szenario


    -ich habe eine eigene wohnung
    -bin 25
    -überziehe mein studium und bekomme dementsprechend kein bafög mehr


    => wie bezahle ich meine miete/ habe ich recht auf wohngeld?


    2. szenario


    -ich habe eine eigene wohnung
    -bin 25
    -beende das studium in der regelstudienzeit, finde aber nicht sofort einen job.


    => die selbe frage wie vorhin... habe ich recht auf wohngeld?




    würde mich freuen wenn ihr antworten für mich hättet :confused: