Beiträge von User 154

    Da ich sehr dorflich wohne und die nächste Schule die sowas anbietet mehr als 1h Entfernung mit Zug hat.

    Das würde bedeuten ich müsste sowieso umziehen und dann habe ich mich dafür entschieden gleich in eine Stadt zu gehen um unter
    anderem auch keine riesigen Fahrtwege zu haben. PS bin auch in Schleswig Holstein geboren.

    Hallo Leute,


    ich fange im August an meine Fachhochschulreife nachzuholen. Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung + Realschulabschluss.

    Da ich derzeit noch in Mecklenburg Vorpommern wohne und die Schule in Schleswig Holstein ist wollte ich mal fragen ob man da Probleme bekommt wenn man
    Schüler Bafög beantragt bzw. steht mir Schüler Bafög eigentlich zu?


    Hat auch jemand Erfahrungen nach was für Wohnungspreisen man am besten gucken sollte bzw. wie hoch das Bafög max. gewährt wird?

    Würde mich über Hilfe freuen


    MfG:)

    Hey Leute,


    ich wohne zurzeit bei meinen Eltern und bin auch in einer Ausbildung.
    Ich werde nun meine Ausbildung abbrechen und dann erstmal den freiwilligen Wehrdienst antreten.
    Jetzt stellte sich mir die Frage wenn ich nach dem FWD nun eine Ausbildung beginnen werde die nicht beim Bund ist und auch weit weg von zu Hause ist, habe ich dann noch Anspruch auf BAB, weil ich ja meine Ausbildung abgebrochen habe bin ich mir da nicht ganz sicher?


    Mit freundlichen Grüßen ;)