Beiträge von flora

    Ich habe vor ca zwei Jahren ein Schreiben vom Studentenwerk erhalten, dass eine Überzahlung in Höhe von 5000€ vorliegt und diese zurückbezahlt werden muss. Daraufhin hab ich ein Stundungsantrag gestellt, der genehmigt wurde. Seitdem zahle ich es in Raten zurück. Vor Zwei Tagen wurden fast 4000€ von meinem Bankkonto eingezogen (als endfälliger Betrag). Frage: Ist die Stundung in der Regel auf zwei Jahren begrenzt? Muss ich jetzt den kompletten Betrag zurückzahlen, obwohl mein Studium noch nicht beendet ist (Regelstudiumszeit überschritten)?