Beiträge von nici212003

    Hallo, ich bin 25 Jahre und habe von 2004-2006 meine Ausbildung zur Sozialassistentin abgeschlossen (in einer Privatschule). Die Ausbildung war voraussetzung für die Erzieherausbildung. Da ich mir die Erzieherausbildung auf einer Privatschule nicht noch einmal leisten konnte, habe ich mich bei staatlichen Schulen beworben und leide keinen Ausbildungplatz bekommen, damit ich nicht zu hause rumsitze hab ich von 2006-2007 meine Fachhochschulreife für Gesundheit und Soziales gemacht. Würde jetzt gern meine Ausbildung zur Erzieherin beginnen wollen und nun stell ich mir die Frage, ob ich überhaupt noch einen Anspruch auf Bafög habe, weil ich ja schon für die zwei anderen sachen Bafög bekommen habe. Wenn mir Bafög zusteht, könnte ich dann auch zuschüsse für eine Privatschule beantragen, denn das monatliche Schulgeld könnt ich alleine nicht aufbringen, denn ich hab noch ein minderjährigen Sohn, bin alleinerziehend und hab auch eine eigene Wohnung.


    Über eine antwort würde ich mich sehr freuen.


    LG nicole