Beiträge von julia-pfarr

    Hallo!
    Ich habe mein Studium nach dem 4. Fachsemester abgebrochen. Ich habe Architektur studiert und hatte nach einer nicht bestandenen Prüfung ein langes Gespräch mit der Professorin und wir sind zu dem Punkt gekommen, dass ich mehr oder weniger nur bedingt für diesen Studiengang geeignet bin, aufgrund meines künstlerischen Talents und meinen und deren Ansprüchen an das Studium. Nun habe ich ein neues Studium in einer ganz anderen Fachrichtung begonnen und bekomme natürlich kein BaföG mehr. Ich wollte jetzt hier nachfragen,
    1. ob es was bringen würde, wenn mir meine Professorin ein kurzes Schreiben aufsetzt, indem sie erläutert, dass ich für das Studium der Architektur nicht so gut geeignet bin?
    und
    2. ob ich, wenn ich in meinem neuen Studiengang wenn ich im 5. Semester angekommen bin wieder BaföG bekomme? Denn dann wäre ich ja sozusagen auf der gleichen Stufe wie als ich mein letztes Studium abgebrochen hab.


    Vielen Dank für Antworten!!!
    LG Julia