Beiträge von Semmel

    Guten Tag!


    Ich habe im 1. August meine Ausbildung zur Mediengestalterin begonnen und da ich seit meinem 19. Lebensjahr in einer eigenen Wohnung wohne BAB beantragt. Ich werde in 12 Tagen 26 und es handelt sich um meine erste Ausbildung, bin leider etwas spät dran ;) Die Dame in der Arbeitsagentur bei der ich die Unterlagen für den Antrag abgeholt hatte, hatte mir die Unterlagen über Auskünfte meiner Eltern garnicht erst mitgegeben, da Sie meinte ich sei über 25. Nun bekomme ich gestern endlich einen Brief der Arbeitsagentur und freu mich schon das der Antrag endlich durch ist. Neiiin jetzt wollen die die Einkommensbescheinigung meiner Mutter von 2012 sehen. Ziemlich lächerlich wie ich finde, bei fast 26. Ich bin ein erwachsener Mensch und möchte auch so behandelt werden, kann doch nicht sein das ich mit 26 noch meiner Mutter nerven muss wegen Ihren kompletten Einkommensbescheinigungen von 2012... Ist dies so richtig? Dürfen die das?


    Danke schonmal für die Antwort!
    Mit besten Grüßen
    Samantha