Beiträge von sycsy

    Heißt das, wenn ich ehrlich zum bafög amt bin, können die das bafög "Kündigen", ohne das ich ihnen eine exmatrikulation vorlege? Ich glaub ich geh am montag einfach mal hin und frag nach.


    Danke dir nochmal

    hi, danke für die antwort. ALLERDINGS möchte ich mich eben nicht exmatrikulieren. ih möchte bis ende 1. oder sogar 2. semester weiter eingeschrieben bleiben und freiwillige Vorlesungen besuchen, allerdings die Pflicht praktikas und Seminare nicht mitmachen und somit kein Anspruch auf Bafög haben. 3 Möglichkeiten
    ich sage genau das dem Bafög amt und die kündigen das Bafög Verhältnis ohne exmatrikulation oder
    2. Möglichkeit ich sage dem Bafög amt nichts und am ende des 2. semester zeige ich ihnen die exmatrikulation und sage das ich die letzte leistung im November erbracht habe. folglich muss ich dann knapp ein jahr Bafög sofort zurück zahlen was kein Problem wäre da ich das Bafög einfach auf seite legen würde, allerdings weis ich eben nicht ob sie dann mit einer strafe kommen können weil ich nichts gesagt habe
    3 . Möglichkeit ich lege keine Immatrikulationsbescheinigung furt das 2. Semester vor und sie kündigen das Bafög Verhältnis und ixh zahl die 3 monate Bafög sofort zurück. hier weis ich wieder nicht ob es eine strafzahlung mitsich zieht

    Hi,
    ich studiere momentan seit anfang oktober X auf einer FH. Habe aber gegen mitte november gemerkt, dass das studium überhaupt nichts für mich ist und bin nichtmehr zu den vorlesungen/Pflichtpraktikas- und pflichtseminaren gegangen. Kriege nun das Bafög nachgezahlt für Oktober und november und auch für Dezember. Da ich aber seit mitte november nichtmehr studieren will, würd ich das gern dem bafög amt mitteilen um keine weiteren zahlen zu erhalten bw nur die für Oktober. Möchte aber bis ende des Semesters noch weiter "student" sein, da ich erst ab September meine Ausbildung als Erzieher anfange.


    Nun zu meiner frage: Muss ich dem Bafög amt eine Exmatrikulation vorzeigen, oder kann ich das bafög-verhältnis "Kündigen" und weiter studieren bis ende des Semesters?
    Wenn das nicht geht, sollte ich dann einfach weiter studieren und das Bafög auf seite legen, um es dann am ende des Semesters alles gleich zurückzuzahlen?
    Hat dies dann evtl. nachwirkungen auf mein Bafög das mir bei der erzieherausbildung zusteht?


    Danke schonmal für die Antworten