Beiträge von Yugo

    Und wie soll das funktionieren? Wer soll mir SO eine Stelle geben? Und das auch noch in diesem Zeitraum, der bleibt.


    Am Ende geht es doch darum,dass wenn man sich Arbeitslos meldet Unterstützung bekommt aber wenn man die Möglichkeit der FOS nützen will einen nicht nur jede Unterstützung verwehrt wird, nein, sogar auf einen noch mehr finanzielle Belastung gedrückt wird.


    Tja... Die einzige Möglichkeit ist nebenbei zu arbeiten! Und mich damit abfinden mit 25 auf andere Leute angewiesen zu sein -,-.


    So ist es, früher oder später muss jeder für seine Fehler zahlen. Danke. Ihr habt mir sehr geholfen.


    edit: Wie ist es wenn man vor Eintritt der FOS in eine WG zieht? Besteht dann Anspruch? Dann ist man ja nicht mehr im Elternhaus.

    rechtlich gehindert?


    Also verstehe ich das richtig. Das wenn man Hartz 4 beantragt alles super ist, und mann sogar die Bude bezahl5t bekommt.


    Gehe ich jedoch auf die FOS, weil ich aus mir was machen will, dann gibt es keine Hilfe und man muss schauen das zwei erwachsene Personen von 900 Euro im Monat überleben? (-400 Euro Miete).


    Also BAFÖG gibt es nicht bei der FOS
    Hartz 4 nur wenn man FOS sein lässt und auf Arbeitslos macht.


    SUPER SOZIALGESETZ!!!


    Es kann doch echt nicht sein, dass es in meinen Fall nichts zu machen ist?!


    Ich kann doch nicht mit 25 einfach meiner Mutter, die für sich selber nicht genug verdient überlassen werden, während ich mich UNBEDINGT weiterbilden will und nicht zurück auf die Leiharbeit gehen.


    Das heißt ich kann FOS knicken und werde für immer irgend ein Drecksjob machen müssen.., nur weil ich mal paar Fehler in der Jugend gemacht hab und andere die keinen Bock haben nen Finger krumm zumachen und denen es nichts ausmacht wie ** zu leben auch noch gefördert werden und ich, der sich den * aufreißt nicht. SUPER SACHE! Ich kann es immer noch nicht glauben, dass es daran scheitert...

    Hoppel und wie soll ich bitte bei meiner Lage ausziehen? Habe ab JETZT 0 Euro Verdienst.


    Muss das Bafög vor dem Besuch FOS gestellt werden, oder kann es auch während man schon an der FOS ist gestellt werden?



    Sandy Wie? Laut Paragraph, genügt es.

    Folgende Situation. Vor 3 Tagen 25 geworden!


    Habe viel im Leben "falsch" gemacht. Habe auf den zweiten Bildungsweg EXTERN den QA gemacht. Und bin nun an einer staatlichen Schule in Bayern auf dem M-Zweig. Werde also meine Mittlere Reife (1,6) in einen Monat haben.


    Nun ist es so, dass ich mich etwas "im Stich" gelassen fühle.


    Wenn ich jetzt auf Hartz 4 mache , würde ich Wohnung und Mindestsatz bekommen.
    Versucht man hingegen was aus seinen Leben noch zu machen, * der Staat auf einen, so wie ich das sehe. Es kann doch nicht sein das es da keine Möglichkeiten gibt! Ich will kein Hartz V beantragen und würde gerne die FOS besuchen, das Problem ist aber das mir gesagt wird, diese sein nicht BAFÖG gefördert, wenn man bei Eltern wohnt.


    1. Meine Mutter ist alleinstehend, vom Vater ist nie und wird nie ein Cent kommen!
    2. Sie verdient knapp über den Existenzminimum.
    3. Habe bis jetzt von 184 Europ Kindergeld gelebt. -.- nun da ich 25 bin gibt es das nicht mehr, egal was ich mache!
    4. Plus muss ich jetzt ca 200 Euro Krankenversicherung zahlen, da nicht mehr Familienversichert (25).
    5. Meiner Mutter wird die Steuerklasse auf I gehoben, da ich 25 bin. Das ich immer noch bei ihr wohne und keine Chance raus zukommen habe interessiert keinen.


    Klartext. Ich weiß nicht wie wir beide über die Runden kommen. Ich würde so gerne die Schule machen, da mir das sehr liegt und mir das viel Spaß macht. Aber anscheinend muss ich mich wie Jahre zuvor mit Leihfirmen auseinander schlagen. Hartz V will ich nicht!


    Ich frage mich wozu man dann die Chancen kriegt (hab mir über 2 Jahre den * aufgerissen) wenn man dann so fallen gelassen wird.


    Ich kann es immer noch nicht fassen, dass in meiner speziellen Lage wirklich keine Förderungschance zu geben scheint.
    Gibt es wirklich keine Chance, wenn man die Schule weiter machen will? Das mich es fertig macht mit 25 meiner Mutter zur Last zu fallen, davon fange ich gar nicht erst an...


    Gibt es eine Möglichkeit die FOS zu machen und dabei nicht zu verhungern...


    Gibt es eine Chance auf FOS (Ohne Ausbilduung) BAFÖG, wenn das Elternhaus einen nicht tragen kann und man keine Chance aus der Wohnung raus zukommen hat. Ich würde sehr gerne ausziehen (Egal welche Wohnung) aber wie... in meiner Lage