Beiträge von Sweety222

    Hallo,



    mich würde mal grundsätzlich interessieren, ob das Bafögamt beim Finanzamt nachfragt, ob man dort als Arbeitnehmer/Selbsständiger mit Gewerbe gemeldet ist?
    D.h. erfährt das Bafögamt automatisch wenn man irgendwo sei es auf 450 euro Basis oder durch Nebengewerbe angestellt ist? ( sofern keine verdächtigen Kontoeinzahlungen entstehen)
    D.h hat das Bafögamt nur Zugriff auf das Konto oder kommuniziert es generell auch mit dem Finanzamt?