Beiträge von Island1337

    Werde ich , ich denke ich hab mich zwar nur ein wenig bei der Fragenstellungen vertan und die Informationen die ich jetzt neu von meinen Mitstudenten bekommen habe haben mich aus dem Konzept gebracht.
    Aber in Ordnung. Danke für die Hilfe :P dass war ja wenigstens schonmal ein Hinweis ! :P


    Mfg


    Andre :P

    Hallo Liebe Gemeinde , ich bin gerade auf euch gestoßen , gott sei dank muss ich sagen und erhoffe mir eine Antwort mit der es weiter gehen kann.


    Ich bin Student , bin 20 Jahre und wohne derzeit bei meinen Eltern.
    Zudem beziehe ich den vollen Satz Bafög dass sind 422 € in meinem Fall seit dem Jahre 2011 ( Hälfte Zuschuss / Hälfte Kredit bei der lieben Netten kf...-Bank.
    Jetzt, da ich einen weg von 2 Stunden habe zu meiner Uni und dass vorne und hinten nicht klar geht und dann auch noch die erwünschten leistungen zu bringen, werde ich zu Hause ausziehen und suche mir derzeit eine Wohnung in der Umgebung.


    Meine Frage ist jetzt mehr oder weniger die denn soweit ich weiß...



    entfällt sobald ich allein lebe in einer Wohnung mein Anspruch auf Bafög ,
    ich denke und jetzt könnte es falsch werden, dass ich 211 € als Kredit weiter beziehen werde von der Bank.


    Aber was kann ich und muss ich jetzt als Studierender machen? Dass das Amt auch zufrieden ist.
    Und vorallem , die wohl wichtigste Frage, was kann ich jetzt in meinem Fall beantragen damit mir die Miete in irgendeiner From übernommen wird ?
    Oder geht da nur ein Zuschuss , wie hoch ist der denn dann genau in dem Fall, wenn Bafög mir nicht mehr zusteht.
    Habe ich überhaupt Anspruch darauf ? Sollte doch oder? Weil ich Ein Teil als Kredit beziehe .
    Kann mir da jemand einen kleinen Tipp geben , was ich jetzt als nächstes tun muss um erfolgreich alle Anträge los schicken zu koennen und auch vollständig... das erste mal Bafögantrag war bei mir eine Katasthrophe.....:cool::cool: