Beiträge von HansenB

    Hallo Tiffy,


    also laut Gesetzgeber muss dein Vermieter dir eine Ratenzahlung gewären.


    Zitat

    Er darf die Kaution in drei Monatsraten zahlen. Die erste Rate ist bei Beginn des Mietverhältnisses fällig. Der Vermieter muss die Barkaution von seinem übrigen Vermögen getrennt auf einem Sonderkonto (Kautionskonto) anlegen.


    Quelle: Quelle


    Also ist das Problem jetzt nur noch 3mal so klein. Viele Vermieter lassen sich aber auch auf alternativen ein.


    Zitat

    Immer mehr Vermieter verlangen nicht mehr zwingend eine Barkaution, sondern akzeptieren auch alternative Wege ihrer Absicherung. Wichtig ist dabei nur, dass dem Vermieter ein Weg offen steht, ausstehende Mietzahlungen oder Nebenkostenrückstände in irgendeiner Form erstattet zu bekommen. Auch für Schäden in der Mietwohnung nach der Beendigung des Mietverhältnisses muss jemand aufkommen. All das ist gewährleistet mit den neuen Formen der Absicherung, mit denen man sich die Mietkaution sparen kann. Im Wesentlichen geht es dabei um Mietkautions-Bürgschaften.


    Quelle


    Die Kaution sollte deinem Studium also nicht im Wege stehen. Ansonsten gibt es ja immer noch das Studentenwohnheim, zum Sommersemester fangen ja nicht so viele an zu studieren.

    Hm, nur weil sie was sagt, muss es ja nicht heißen, dass du auch welches bekommst. Vielleicht wollte sie dich auch einfach nur abwimmeln. Es kann natürlich auch sein, das ich da etwas gestört bin, bei dem was ich so in Sachen Behörden erlebt habe.