Beiträge von kitty1588

    hallo @ all


    also ich studiere nun und möchte gerne bafög beantragen. Habe jedoch eine Frage, weil ich verschiedene Informationen im Internet gefunden habe.
    Ich besitze KEINE deutsche Staatsbürgerschaft, jedoch eine UNBEFRISTETE Aufenthaltserlaubnis. Meine Eltern waren in den letzten 6 Jahren selbstständig gewesen. Jedoch habe ich gehört, dass diese nur zählt, wenn sie auch nur Gewinn erzielt haben.


    Jedoch habe ich nun im Internet gelesen, dass Ausländer mit einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis, bafög-fähig sind. Stimmt das? Es ist wohl ein neues Bafäg-Gesetz: http://www.das-neue-bafoeg.de/de/224.php


    Weiß jmd. von euch was genaueres? Für Antworten bin ich sehr dankbar

    LG Kitty