Beiträge von xyman2012

    hallo liebe Forumsgemeinde,


    zu meiner Vorgeschichte: Ich habe mein Fachabitur über den 2. Bildungsweg gemacht, dazu besuchte ich zuerst die Vorklasse der Bos und dann die Bos 12 selbst. Während dieser beiden Jahre habe ich elternunabhängiges Bafög erhalten. Nach meinem Abschluss begann ich ein Studium, nach 3 Semestern wurde ich exmatrikuliert da ich in einer Prüfung 3 Fehlversuche hatte. Während des Studiums habe ich kein Bafög erhalten, da meine Eltern zuviel verdienen. Vom März bis Oktober war ich nun leider arbeitslos. Nun möchte ich wieder ein neues Studium beginnen und habe dazu zwei Fragen: a) habe ich jetzt überhaupt noch Anspruch auf Bafög, und wenn ja, b) bekomme ich nun elternunabhängiges, da ich nun bereits 26 bin?


    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus


    Peter