Beiträge von marlene89

    Moin Leute,


    ich weiß der Thread ist jetzt schon ein wenig älter. Aber er passt thematisch gut zu meiner Frage. Also ich will wie Jos zum Hotelmanagement wechseln. Allerdings hab ich im Internet keine Uni gefunden, die eben nur Hotelmanagement anbietet und vor allem keine staatliche (besonders wichtig)!! Ich krieg im Moment BaföG in Höhe von 350 € (wohne bei meiner Mutter) und verdiene jetzt 450 € mit meinem Nebenjob. Komm also auf etwa 800 € im Monat. Hab mir auch ein kleinen "Puffer" angespart. Ich wollte eigentlich nach Nürnberg wechseln, mein Vater wohnt da, heißt ich könnte mir die Wohnung sparen... Hab mir da die IBS es jetzt näher angesehen und gesehen da kann man Hotelmanagement studieren, aber nur in Verbindung mit Tourismus! Also Tourismus wäre für mich auch ncoh in Ordnung gegangen, aber die MONATLICHEN Gebühren von 695 € aber nciht mehr... Kennt jemand von euch eine Uni oder FH die Hotelmanagement(möglichst alleine und zu "normalen" Gebühren) anbietet? Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob der Uniwechsel reibungslos mit dem Bafög klappt? Eine Freundin hat mir erzählt dass ne ganze Weile dauern kann, bis die das begreifen und die Zahlungen dementsprechend spät kommen...Habt ihr da Insiderinformationen zu? Wäre für mich halt besonders Übel wenns nicht Kiel oder Nürnberg in der die Unis liegen, denn dann bräuchte ich das Geld für die Wohnung... Ich hoffe ihr habt, da was parat! Bis jetzt war die Suche im Internet ziemlich enttäuschend...


    Lg

    Moin Leute,


    denke momentan daran mit der Uni aufzuhören und mich mit meiner Nebentätigkeit im Bereich Eventmarketing selbstständig zu machen.
    Komme mit BaföG und Nebentätigkeit auf etwa so 650 € im Monat.


    Ich denke ich könnte deutlich mehr verdienen, wenn ich mich voll auf die Sache konzentriere.


    Mein Vorbild ist da der Vorstandschef von Eventim AG Klaus Peter Schulenberg. Der hat auch sein Bwl-Studium abgebrochen und macht jetzt Millionen mit dem Managen von Bands...
    Gleichzeitig denk ich mir dann aber auch wofür dann 3 Semester Bwl studiert?


    Habt ihr vielleicht ein ähnlichen Gedankengang gehabt oder kennt vielleicht Leute bei denen es so ähnlich war?
    Und kommt jetzt bitte nicht mit Steve Jobs oder Bill Gates :D


    Lg

    Hey Mareike,


    ja das scheint wirklich sehr wenig... Freunde von mir sind ebenfalls nach Neuseeland und haben meiner Meinung nach mehr bekommen, war allerdings auch 2011/2012.
    Allerdings bin ich mir unsicher, ob du den Flug überhaupt in irgendeiner Weise erstattet bekommst!


    Bei einem so speziellen Fall würde eher mal zu einem BaföG-Amt in deiner Nähe gehen um Informationen einzuholen!


    Lg

    Gem. der Verwaltungsvorschrift sind die jeweikigen Einkommenserklärungen und ggf. der Leistungsnachweis unverzichtbar. Die Unterlagen haben alle spätestens im Januar vorgelegen. Mich interessiert, ob sich die Zahlung bei anderen auch verschoben hat wegen der Feiertage.


    Also ich hab alles normal erhalten!

    Hallo. und zwar fange ich im september meine Ausbildung zur Physiotherapeutin an. Ende August ziehe ich mit meinem freund in eine Wohnung, wo wir beide im Mietvertrag stehen und uns die Miete teilen. Meine Mutter bekommt hartz4 und mein Vater arbeit normal aber er hat vor kurzem seine FReundin geheiratet, die Apothekerin ist und nicht schlecht verdient. Mit welchen Abzügen muss ich rechen?


    mit freundlichen Grüßen


    Hallo, gebe das Gehalt deines Vaters und die Hartz4 Bezüge deiner Mutter mal bei nettolohnrechner.org/bafoeg-rechner ein. Der berechne netto, was du ungefähr zu erwarten hast.


    Viele Grüße