Beiträge von Axis

    hi, in der Tabelle die unter "Einkommen" zu finden ist, ist zu sehen, dass der Brutto-Betrag innerhalb von 12 Monaten 4800€ betragen darf. Ich habe eventuell die Chance auf einen gut bezahlten Job, jedoch habe ich in den letzten Semesterferien bereits gearbeitet. ich habe dort etwa 980€ verdient. also die 980€ gingen insgesamt auf mein Konto ein, d.h. die 980€ sind ein Netto betrag. Bedeutet es tatsächlich, dass ich dann nur noch 2080€ Netto verdienen darf?
    Bisher hab ich eigentlich überall (bei freunden und Verwandten) gehört, dass man ja einem "400 Euro"-Job nachgehen darf und deswegen im Monat 400 Euro verdienen darf.
    Aber laut dieser Tabelle ist der höchstbetrag ja nur 255 Euro und somit ist unter "400 Euro Job" nur die allgemeine bezeichnung zu verstehen oder?


    Edit:
    was würde passieren wenn ich noch einmal 1750 pro monat Brutto und das für zwei monate verdiene? das wären ja ca. 1300 Netto pro Monat (wenn meine Schätzung richtig ist). das würde bedeuten, dass ich bei 980+1300+1300=3580 liegen würde also ca 500€ drüber. wird mir dann automatisch das bafög gestrichen?