Beiträge von franzi2102

    Hallo zusammen :)


    So ich habe eine Frage zum oben genannten Thema und schilder nun erst einmal meine Situation:


    Ich habe Ende Januar ein Dualstudium abgebrochen und möchte zum Wintersemester ein neues Studium anfangen. Ich möchte zum Beginn meines Studiums eigentlich auch BAföG beantragen, jetzt ist es aber so, dass ich in den Monaten Jan-Apr schon mehr als 4.800 € verdient habe. Ist das relevant für den Antrag bzw für die Höhe des möglichen BAföG's? In einem Flyer habe ich gelesen, dass diese Einkommensgrenze erst im Bewilligungszeitraum wichtig wird, und der würde doch in meinem Fall erst im Oktober (also zum Wintersemester) anfangen oder nicht? Also es ist egal, wie viel Geld ich vorher verdient habe oder hat das trotzdem Einfluss darauf?



    Und dann noch eine andere Frage: Erfülle ich überhaupt die Voraussetzung, wenn ich schon eine duale Ausbildung abgebrocchen habe und nun ein eigenständiges Studium anfangen möchte?


    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus für eure Antworten :)


    Gruß, franzi2102