Beiträge von SaJulie

    Hallo.


    Ich bin Auszubildene und Alleinerziehend und beziehe zur Zeit Wohngeld.
    Hier im Haus ist jetzt eine andere Wohnung frei geworden und da würde ich gerne einziehen.


    Die Wohnung ist 72m² groß und kostet warm ca. 550€ wobei die Personen die da jetzt noch drin wohnen zahlen 550€ und sind zu dritt. Ich denke ich würde etwas weniger zahlen, da wir ja nur 2 sind.


    Meine frage ist nun.
    Wenn ich da einziehe, bekomme ich weiterhin Wohngeld? Die Wohnung ist ja nun doch etwas größer als meine die ich jetzt habe.
    Wenn die zu groß ist, wird der Antrag grundsätzlich abgelehnt oder bekomme ich den Betrag für die mir zustehende m² Zahl und muss den Rest selber tragen?


    Ich danke schonmal für Antworten.


    Gruß