Beiträge von ankari

    Ich habe vor ein paar Jahren ein Sparbuch für die Messdienerkasse eingerichtet und derzeit befinden sich rund 4500€ auf diesem Konto,das natürlich auf meinen Namenläuft. Selber habe ich natürlich auch noch ein Konto und ein Sparbuch. Letztere überschreiten den Freibetrag von 5200€ jedoch nicht.


    Ich möchte zum Wintersemenster anfangen zu studieren und auch Bafög beantragen, kann mir dabei dieses Messdienerkonto zum Verhängnis werden? Oder kann ich irgendwie angeben, dass ich dieses Konto nur verwalte? Hilft ein Treuhandkonto?


    Ich bitte um Antwort :-)