Der KfW-Studienkredit wird endlich ausgeweitet

  • Der KfW-Studienkredit wird endlich ausgeweitet

    Bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gibt es zum Sommersemester interessante und notwendige Änderungen.
    Dadurch werden mehr Studierende die Möglichkeit haben, einen Studienkredit in Anspruch zu nehmen.

    Die – aus meiner Sicht - wichtigsten Änderungen:


    • Es werden mehr Studiengänge gefördert. Dazu zählen u. a. auch Zusatz-, Ergänzungs-, Aufbau- und Zweitstudiengänge sowie Promotionen. Also auch Studiengänge, welche nicht BAföG - Förderungsfähig sind.
    • Die KfW fördert flexibler: egal ob in Vollzeit oder Teilzeit studiert wird.
    • Die Altersgrenze wird auf 44 Jahre zum Zeitpunkt des Kreditantrags deutlich angehoben.Zur Finanzierung der Lebenshaltungskosten gibt es bis zu 650 Euro monatlich, insgesamt bis zu 54.600 Euro.
    • Es bleiben weiterhin Vermögen und Einkünfte etc. unberücksichtigt.



    Finanzierungsstart ist der 01.04.2013. Antragstellung ist ab dem 01.01.2013 möglich.
    Der Kreditantrag wird wie bisher mit einem Vertriebspartner online gestellt.


    Bei Interesse, schau hier
    http://www.kfw.de/kfw/de/I/II/Download_Center/Foerderprogramme/versteckter_Ordner_fuer_PDF/6000002590_M_174.pdf