Auslandsbafög - Geschwisterkinder

  • Hallo,


    die Tocher (Erstgeborene) bezieht Auslandsbafög (Sie studiert in Österreich). Ihr Bruder (19 Jahre) hat nun sein Abitur und fängt im Oktober bei der Polizei ein duales Studium an.


    Was ist jetzt sinnvoller: Dass der Bruder noch bei mir (Mutter) wohnt oder das er eine eigene Wohnung hat ? Er bekommt ja durch das Duales Studium ca. 900 Euro jeden Monat. Nun ist halt für mich die Frage, was ich am sinnvollsten angebe. Er wohnt in dieser Polizeiakademie, könnte also gut seinen ersten Wohnsitz dort melden.


    Für eine Antwort wäre ich super dankbar


    Heidrun

  • Duales Studium bei der Polizei..
    es handelt sich um eine Inspektorenausbildung.
    Es gibt hierfür keinen Freibetrag, da Dein Bruder als versorgt gilt (und auch versorgt ist).
    Also, egal wo Dein Burder wohnt; für das BAföG-Amt spielt es keine Rolle.