Bafög und Auto

  • Vielleicht kann mir jemand helfen :) Ich habe ein älteres gebrauchtes Auto (VW Polo, BJ 2002). Ich habe hier gelesen, dass mir das Auto als Sachwert für's Bafög angerechnet wird? Stimmt das? Ich wohne noch zuhause und die Uni ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht zu erreichen, weil wir ein bisschen draußen (eher auf dem Land) wohen? Und es ist ja jetzt nicht so, dass ich eine Luxuskarosse habe... Danke schon mal!

  • Es stimmt, Kraftfahrzeuge gelten als Vermögen.
    Der Wert des Polos richtet sich nach einer Händlerliste, z. B. Schwacke oder auto.de .....
    Du hast aber einen Vermögensfreibetrag von 5.200 €. Und ist Dein Polo noch so viel Wert? :rolleyes:
    Und von der Notwendigkeit eines eigenen Kraftfahrzeuges mußt Du das BAFöG-Amt überzeugen.