Kindergeld während Überbrückungsjahr zum Studium

  • Hallo liebes Forum.
    ich mache derzeit die Fachhochschulreife an einem Berufskolleg und bin 18 Jahre alt.
    Da unser Klassenlehrer uns gesagt hat das man sich für einen Studiumplatz erst bewerben kann wenn wir unser Endzeugnis haben, habe ich die Bewerbungsphase für mein Wunschstudium verpasst und mich erst für Sommer 2013 beworben.
    Nun bleibt mir ein Jahr das es zu überbrücken gilt.
    Ich habe schon an ein Freiwilliges soziales halbes Jahr gedacht und das ich die restlichen Monate Geld verdiene bis zum Studium.
    Würde ich auch Kindergeld für das komplette Überbrückungsjahr bekommen könnte ich mir auch vorstellen das ich Praktika absolviere oder so Arbeite.
    Nun meine Frage ist, wie sieht es mit dem Kindergeld aus wenn ich ein Jahr/halbes Jahr(wegen FSJ) durcharbeite und Geld verdiene (z.B. in der Industrie ne Maschine bediene für 10Euro/h bei ner 35Stunden Woche?) zur Überbrückung zum Studienstart?


    Mit freundlichen Grüßen
    Robwi

  • Ich habe schon an ein Freiwilliges soziales halbes Jahr gedacht


    Während eine FSJ, FÖJ oder Bundesfreiwilligendienst besteht Anspruch auf Kindergeld.


    Der Kindergeldanspruch neben einer Vollzeiterwerbstätigkeit hängt davon ab, ob du bereits eine abgeschlossene Ausbildung (z.B. staatlich anerkannter xyz) hast.