von Uni zu FH, dann Ausbildung und wieder Studium?!?

  • Hallo,
    also erstmal zu meiner Situation. Zunächste habe ich ein Wirtschaftsingenieurstudium angefangen, bin aber nach 2 Semestern an eine FH gewechselt. Angegeben war ein Schwerpunktwechsel, aber insgesamt ist mir das alles zu Wirtschaftslastig geworden. Nun, nach dem 5 Semester wollte ich eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik machen und danach Elektrotechnik studieren. Kann ich dafür irgendwie Bafög bekommen.
    Danke für eure Beiträge


    Malte

  • Der Wechsel von der Uni zur FH ist nicht schädlich, zumal dieser nach dem 2. Fachsemester erfolgte.


    Die Unterbrechung des Studiums nach dem 5. Fachsemester könnte aber bedeuten, dass du für ein späteres Studium kein BAföG mehr erhältst, da du hierfür einen unabweisbaren Grund nennen müsstest. Es sei denn, die Semester deines ersten Studiums werden dir auf das Studium der Elektrotechnik angerechnet.