BAföganspruch mit ausländische HZB

  • Hallo, Ich grüsse euch
    Ich habe deutsche Staatangehörigkeit und will gerne in Deutschland studieren. Ich habe in Russland eine UNI absolviert mit Abschlus Diplom-Ingenieur. Mein Diplom ist in Hessen anerkannt( gerade: der ausländische Grad entspricht dem Diplom einer deutschen Fachhochschule) . Und kommt die Frage, ob ich BAfög kriegen darf? Wie siht´s aus mit meine Bildung, gilt sie jetzt als erste Bildung in Deutschland oder nur als ausländischer Hochschulzugangsberechtigung. Ich habe gelesen, dass für Zweitstudium ( zweite Bildung) darf man BAföG nicht bekommen . Und ich will in Deutschland Maschinenbau oder Mechatronik studieren.
    Auf eine Antwort freue ich mich sehr.
    Danke.