Schüler-Bafög Höchstförderdauer FOS + Fachschule + Studium

  • Guten Abend,
    ich habe im letzten Jahr für 7 Monate Schüler-Bafög in der 12.Klasse während der Fachoberschule / Sozialpädagogik bekommen. Nun werde ich für 3 Jahre an der Fachschule eine Ausbildung zur Erzieherin machen und wollte auch wieder Bafög beantragen. Wie ist es mit der Höchstförderdauer? Und was ist, wenn ich im Anschluss an die Erzieherinnenausbildung ein Studium der Sozialpädagogik aufnehmen möchte?
    Irgendwo habe ich gehört, dass es nur eine Grundförderdauer von 3 Jahren gibt? Oder gilt dies nur für meine Fachoberschule und die Fachschule, so dass es evtl. günstiger wäre, im 1. Schuljahr meiner Erzieherinnenausbildung nur für 5 Monate, also ab März Bafög zu beantragen oder kann mann auch nach 3 Jahren und 7 Monaten Schüler-Bafög im Anschluss Bafög fürs Studium beziehen?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Anitram41

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Es bleibt aber noch folgende Frage:
    Wenn ich jetzt für die Erzieherinnenausbildung Bafög beantrage, dann habe ich nach Abschluss der Ausbildung insgesamt 3 Jahre und 7 Monate Bafög erhalten. Kann ich dann gleich im Anschluss für ein Studium der Sozialpädagogik noch einmal Bafög beziehen?


    Danke!