Kindergeld nach Zivildienstzeit

  • Folgender Fall ist gegeben:


    Habe im Oktober 2010 meinen Zivildienst gestartet.
    Im Dezember habe ich das 25. Lebensjahr erreicht.
    Der Zivildienst endet nach 12 Monaten im September 2011, direkt im Anschluss mache ich eine Berufsausbildung.


    Nun habe ich gehört, das mir dennoch Kindergeld zusteht, obwohl ich Ü 25 bin. Ist das richtig? Wie lange würde ich denn Kindergeld bekommen? Müssen meine Eltern das beantragen oder kann ich das auch tun?



    Vielen Dank für die Antworten.

  • Hallo sirascorbin,


    dein Anspruch auf Kindergeld würde sich über das 25. Lebensjahr hinaus verlängern, und zwar um die Zeit, die du im Zivildienst verbracht hast. Das Kindergeld können deine Eltern beantragen.


    LG


    Tinchen