Mindesteinkommen Arbeitslosengeld

  • Hallo!


    Ich erfülle alle Voraussetzungen für ein elternunabhängiges Bafög.
    3 Jahre Ausbildung - 3 Jahre erwerbstätig.


    Allerdings war ich in den 3 Jahren Erwerbstätigkeit 8 Monate arbeitslos und habe nur ein geringes Arbeitslosengeld von monatlich 302,40 € bezogen. Das liegt unter dem "Mindesteinkommen". In dieser Zeit habe ich allerdings bei meinen Eltern gewohnt und konnte meinen Lebensunterhalt somit finanzieren.
    Allerdings habe ich jetzt 26 Monate deutlich über dem Mindesteinkommen verdient. Sind diese 8 Monate Arbeitslosigkeit absolutes Auschlusskriterium für eine Förderung?


    Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand weiter helfen kann.