Auslandspraktikum - Bafoeganspruch

  • Hallo!


    Ich habe von 02/11 bis 07/11 ein Auslandsemester an einer spanischen Uni absolviert und bin im Moment immer noch in Spanien. Mein Studium schreibt ein Pflichtpraktikum vor, allerdings nicht zwingend im Ausland. Es waere meinem Studiengang Internationale Betriebswirtschaft aber sicher foerderlich.


    Allerdings hat mir meine Bafoegsachbearbeiterin soeben mitgeteilt dass das Auslandspraktikum nur gefoerdert wird wenn es vorgeschrieben ist dieses im Ausland zu absolvieren. Ist das so?


    Habe ich dann weder auf Inlands- noch auf Auslandsbafoeg Anspruch? Dann kann ich das Praktikum naemlich nicht absolvieren, da es mir ansonsten an den finanziellen Mitteln fehlt.


    Viele Gruesse

  • Hallo Angelika,


    meines Wissens ist es nicht ausschlaggebend, ob das Praktikum im In- oder Ausland absolviert wird. Es ist nur wichtig, dass es in der Prüfungsordnung vorgeschrieben ist, was bei dir der Fall zu sein scheint.


    Allerdings wird ein Auslandspraktikum nur gefördert, wenn es mindestens 12 Wochen dauert. In diesem Fall müsstest du das BAföG dann bei dem zuständigen Amt beantragen, welches für Spanien zuständig ist. Dies wäre das Studentenwerk Heidelberg


    Mit dem Antrag solltest du nicht zu lange zögern, da die Bearbeitungszeit hier bis zu einem halben Jahr dauern kann ;)


    LG


    Tinchen