wohngeld unterhalt von den eltern

  • hallo


    zu mir ich mache zurzeit ein studium und werde dieses jahr noch fertig mit diesem, da ich über meine förderungs zeit hinaus bin bekomme ich kein bafög, weshalb ich nun wohngeld seit einen jar bekomme mit den letzten bescheid teilten sie mir mit das ich nur noch 40€ bkomen sollte statts 90€
    grund war das meine eltren mir jeden monat 120€ dazu steuern sollten, da ich noch keine abgeschlossene ausbildung habe und zu wenig in monat verdiene( 400€ nebenjob) würde.
    meine eltern könnten mir die 120 € nicht zahlen da sie selbst wenig haben und außerdem habe ich auch kein gutes verhältnis zu ihnen und wer verklagt schon seine eltern auf unterhalt? ist doch irgendwie doof


    nun meine frage, wie mache ich das den amt erklärlich, das das einfach mal nicht geht?
    denn die wollen jetzt einen nachweis unterstützungszahlung von den eltern haben.


    mfg