Anspruch auf Barfög für Privatschule mit IHK Abschluss

  • Hallo,


    ich habe ein Problem und hoffe auf Hilfe.
    Ich werde ab 10/2011 eine Privatschule zur beruflichen Ausbildung mit IHK Abschluss besuchen. Diese hat nun ihrem Sitz verlegt, sodass ich gut 3 Stunden täglich (hin und zurück) mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin. Es besteht jedoch die Möglichkeit in einem der Schule angeschlossenen Wohnheim ein Zimmer zu mieten (leider sehr teuer). Meines Erachtens müsste ich aufgrund der großen Zeitaufwendung für den Hin- und Rückweg Barfög beantragen können. Dann könnte ich mir die Kosten für das Zimmer finanzieren. Sehe ich das richtig
    Gruß, veto11

  • Privatschule ist sehr weitläufig. Hier ist es entscheidend, um welche Schulform es sich handelt und wie lange die Ausbildung dauert. Was hast du bisher gemacht, welchen Schulabschluss hast du bisher und welchen Abschluss erreichst du nach der Ausbildung, einen vollständigen Berufsabschluss?