Bafoeg 2. Kind. Weniger Geld für das 1. ?

  • Meine Tochter bekommt seit einem Jahr Schüler-Bafoeg. Nun geht mein Sohn ab Herbst auf ein Kolleg. Wenn ich dann Bafoeg für ihn auch beantrage, bekommt meine Tochter, die eine eigene Wohnung hat, dann weniger Geld? Danke für aussagekräftige Antworten.

  • Hallo Leo,


    ja, dies wäre möglich. Dadurch, dass dein Sohn nun auch eine BAföG förderungsfähige Ausbildung macht, ändert sich auch die Einkommensanrechnung bei dir. Dies bedeutet, dass ein höherer Anteil deines Einkommens bei deiner Tochter gewertet wird und demzufolge die BAföG Förderung reduziert.


    Bei deinem Sohn verhält es sich anders, das Kolleg wird allgemein elternunabhängig gefördert.


    LG


    Tinchen