Wohnung mit Freund nicht Unterhaltspflichtig nicht Elternunabhängig!!! wat nu??

  • Hallo zusamm...
    ..zur Erklärung:
    Ich 22 Jahre,(noch azubi,nächste woche Abschlussprüfung:eek:,beziehe BAB),möchte nächstes Schuljahr(2011/12) meine Fachhochschulreife nachholen um anschließend studieren zu gehen....da ich ja (vorrausichtlich) eine abgeschlossen berufsausbildung habe sind meine Eltern ja nicht mehr Unterhaltspflichtig,wenn ich das richtig verstanden habe(elternunabhängig kommt auch nicht in frage da ich nicht sechs jahre erwerbstätig war) ....
    ich wohne auch seit dem ich 16 bin nicht mehr zu Haus...
    ...Ich wollte gern mit meinem Freund(23 Jahre,Angestellter Zimmerer) zusamm ziehen,das er mit angerechnet wird das ist mir bewusst....
    ...aber ist es nicht so das ich zu meinen Eltern zurück ziehen müsste da ich noch keine 25 bin????oder sind sie nicht mehr für mich "zuständig" da ich eine abgeschlossen AUsbildung hab...Meint ihr das Bafög deckt die Miete+Strom dann ab, das ich quasi das Kindergeld zum Leben habe????...(Wohnug hätten wir schon..1 Raumwohnung...70qm...420 warm...also ich 210 Euro und mein Freund 210 Euro)
    ..ich hab etwas panik das das alles dann nicht reicht...:confused::confused:


    Danke schon mal im Vorraus für die Antworten und die "Bemühungen"

  • Danke erstmal für deine Hilfe...
    ich wollte dies an einer Berufsbildenden Schule machen mit dem Bus 30 Min von mir weg...
    ...hab bloß angst das die zuständige Stelle sagt das ich zu einem Elternteil wieder ziehen muss.. und dás möcht ich nicht,,und das das Geld für eine eigene Wohnung nicht reicht..