1 Jahr ausziehen-und dann?

  • Wenn ich die FO13 an meinem Berufskolleg mache, dann habe ich Anspruch auf Elternunabhängiges Bafög.
    Folglich kann ich dann auch ausziehen.
    Meine frage ist aber nun: Was passiert wenn ich nach der FO13 die ja nur ein Jahr lang dauert keine Ausbildung, Arbeit oder Studienplatzt bekomme?
    Muss ich dann wieder zu meinen Eltern zurückziehen?
    Ich bin 19 falls das irgendwie von Bedeutung ist.
    Würd mich über eure Hilfe freuen!

  • Hallo poison,


    so lange du noch keine abgeschlossene Ausbildung hast, könnte es durchaus passieren, dass du wieder zu deinen Eltern zurückziehen musst.


    Auch das elternunabhängige BAföG ist nicht so viel, dass es ein konfortables Leben erlaubt, daher solltest du dir einen solchen Schritt gut überlegen.


    LG


    Tinchen