Meister Bafög + Sozialleistungen?

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und hab gleich eine brisante Frage. Ich beschäftige mich zwar schon eine weile mit dem Thema aber jetzt muss ich doch mal fragen.
    Ich bin momentan normaler Arbeiter und seit 01/2010 Ausgelernt im Beruf Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung. Jetzt strebe ich es an ein Techniker auf 2 Jahre Vollzeit anzufangen. Jetzt frage ich mich welche Unterstützung oder Möglichkeiten ich habe, da ich momentan eine eigene Wohnung bewohne die 350€ Warmmiete kostet, und ich noch einige andere Ausgaben habe, wie Handy.. Auto etc. Wäre es möglich den Grundbedarf von 230Euro vom Meister Bafög zu beziehen, sowie 220Euro Wohngeld und 150 Euro Kindergeld ( ich bin 21Jahre alt ), oder was gibt es für eine möglichkeit, da ich leider mit so wenig Geld nicht wirklich auskomme..( 500 euro Pro Semester, Bücher, Software und "Leben" ) Hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich recht herzlich für eure investierte Zeit. Mfg

  • Meister-BAföG sind 675 € + 184 € Kindergeld, da hast du zusammen 859 €. Sollte doch reichen.


    Ob du Anspruch auf Wohngeld hast, weiß ich nicht. Beim Schüler- oder Studenten-BAföG geht das nicht parallel.


    was gibt es für eine möglichkeit, da ich leider mit so wenig Geld nicht wirklich auskomme..( 500 euro Pro Semester, Bücher, Software und "Leben" )


    Bei Vollzeit- und Teilzeitmaßnahmen ist zur Finanzierung der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren ein einkommens- und vermögensunabhängiger Maßnahmebeitrag in Höhe der tatsächlich anfallenden Gebühren, höchstens jedoch 10.226 € vorgesehen.
    Die notwendigen Kosten der Anfertigung des Prüfungsstückes (sog. Meisterstück oder eine vergleichbare Prüfungsarbeit) werden bis zur Hälfte, höchstens jedoch bis zu einer Höhe von 1.534 € im Rahmen eines zinsgünstigen Darlehens gefördert.

  • Ich beziehe Meister-Bafög und bekomme zusätzlich vom Jobcenter Mietzuschuss. Das ist auch keine kleine Summe. Vielleicht versuchst du es dort. Wohngeld über das Bürgeramt hätte ich nicht bekommen. Soweit ich informiert bin, gibt es das nur für Leute mit Schüler_Bafög, die noch bei Mutti wohnen. Hoffe ich konnte etwas helfen.