Ausbildung zur Erzieherin

Das Forum ist derzeit geschlossen, eine Registrierung oder das Verfassen von Themen & Beiträgen sind nicht möglich.
  • Hallo
    hab mal eine Frage zum Thema Bafög.
    Momentan bin ich in der Ausbildung zur Erzieher.
    Als Zulassungsvorraussetzung musste ich die Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz besuchen.(2 Jahre)
    Nun bin ich seit diesem Jahr auf der Fachschule für Erzieher.( dauert 2 Jahre, 1 Jahr Anerkennungsjahr )
    In den ganzen Schuljahren habe ich kein Antrag auf Bäfög gestellt.
    Da ich aber nun keinen Nebenjob mehr habe, würde ich gerne auf das Bafög zurückgreifen.
    Wie hoch wäre diese Vergütung, und kann ich auch Elternunabhängiges Bafög beantragen?
    Vielen Dank schonmal für eine Antwort
    LG

  • Hast du eine 3-jährige Lehre und 3 Jahre Arbeitstätigkeit hinter dir?
    Oder hast du 5 Jahre Erwerbstätigkeit hinter dir?
    Wenn nein gibts nur Elternabhängiges BAföG
    Die Erzieherausbildung ist förderfähig.
    Stelle schnellstens einen Antrag, da erst ab Antragseingang gefördert werden kann. ... der März ist auch fast vorbei ....