Wohngeld trotz Vermögen

  • Hallo,


    Ich habe bereits eine 3,5jährige Ausbildung hinter mir. Im Anschluss darauf mache ich jetzt im Moment mein Fachabitur, um anschließend ab diesen Oktober zu studieren. Habe ein angespartes Eigenkapital von etwa 22000 Euro und würde von meinen Eltern dann ab dem Studium noch das Kindegeld (bin 21J ahre alt) bekommen. Für ein Studium von mind. 3,5 Jahren ist das zwar schon eine recht komfortable Ausgangssituation, dennnoch würde ich gerne wissen, ob ich Anspruch auf Wohngeld habe, oder ob ich erst mein komplettes Angespartes aufbrauchen muss und wenn nicht, warum nicht. Von daheim ausziehen müsste ich auf jeden Fall, da die FH an der ich studieren möchte eben zu weit weg ist. Auf Bafög habe ich durch das angesparte Geld ja meines Wissens nach keinen Anspruch.


    Vielen Dank