• Hey Leute,
    ich bin Student an der FH und studiere Medieninformatik, bekomme allerdings kein Bafög, da das Einkommen meiner Eltern zu hoch ist. Zuvor habe ich eine Ausbildung als Informatikkaufmann abgeschlossen. Kann ich irgendwelche anderen Leistunge beziehen? Muss so halt jeden Tag pendeln was doch teilweise sehr nervig ist. Ein Studentenkredit kommt für mich nicht in Frage.
    Vielen Dank

  • Ja das ist mir klar, aber auf Grund meiner ersten Ausbildung sind meine Eltern ja für die zweite Ausbildung nicht mehr verantwortlich, sprich sie brauchen mir ja eigentlich nichts zahlen. Besteht in dem Fall auch nichts?

  • Hallo,


    das ist so leider nicht ganz richtig. Es ist immer noch zu überprüfen, ob deine Eltern nicht auch für deine zweite Ausbildung unterhaltspflichtig sind.
    So einfach ist das leider nicht.


    Ausserdem besteht die Möglichkeit für dich einen Antrag auf Vorausleistung zu stellen, falls deine Eltern den errechneten Betrag nicht zahlen möchten/können.

  • Hallo,


    Zitat

    Ausserdem besteht die Möglichkeit für dich einen Antrag auf Vorausleistung zu stellen, falls deine Eltern den errechneten Betrag nicht zahlen möchten/können.


    Was dann aber zu entsprechenden Rückforderungen bis hin zur Klage gegen die Eltern führen kann.


    Gruß!