Höheres Unterhalt für 6 jährige tochter

  • hallo


    ich bin seit 3 jahren mit meinen mann verheiratet. er hat aus erster ehe eine 5 jahre alte tochter und zahlt jeden monat 199 euro (Unterhalttitel vorhanden). Nun möchte seine ex frau mehr unterhalt da die kleine 6 wird.


    kann uns jemand sagen wieviel unterhalt wir in etwa zahlen müssten wenn:


    mein mann ca. 2300 netto verdient
    ich: Elterngeld in höhe von 675 euro beziehe (bis Mai)


    wir haben zusamen 4 kinder. die beiden grossen sind jetzt 2 1/2 und unsere kleinen 9 Monate. hierdurch kommen 804 euro kindergeld hinzu.


    wir wollen versuchen eine eigungung unter uns erzielen, möchte aber im vorfeld richtwerte haben wo man ansetzen kann, da wir auch für unsere 4 kinder verpflichtungen haben.


    vielen dank schon mal im vorraus:):)

  • Mit 6 Jahren kommt die Tochter in die nächste Altersstufe der DT, was ihren Unterhaltszahlbetrag erhöht.


    Alle 5 Kinder sind beim Unterhalt gleichgestellt. Du stehst im 2. Unterhaltsrang.


    Anhand seines Einkommens und der Anzahl der unterhaltspflichtigen Personen, wäre der Vater in der untersten Einkommensstufe der DT anzusetzen. Der Unterhalt für die Tochter betrüge dann ab dem 6. Geburtstag 272 €.


    Der derzeitige Mindestsatz für 0-5-Jährige beträgt 225 € (seit 01.01.2010). Was steht genau im Titel? Evtl. hat der Vater durch die versäumte Anpassung schon Unterhaltsschulden angesammelt. Aber das hängt wirklich vom Wortlaut des Titels ab und kann beim Jugendamt erfragt werden.