Rückzahlung aufschieben bei Existenzgründung (Selbstständigkeit)

  • Hallo,


    ich habe ein Problem. Ich bin am Ende meines Wirtschaftsingenieur-Studiums (Bachelor) und will nun ein Unternehmen gründen. Geschäftsidee ist vorhanden und in einem Jahr veraltet bzw. von der Konkurrenz gefressen. Ich benötige einen Kredit (von der Bank), etwa 70000 Euro. Eigenkapital kaum vorhanden, jedoch gerade genug für die Bank, um die Fremdfinanzierung zu erreichen.


    Nun sind die 70000 aber schon sehr knapp bemessen, wenn da das Bafög-Amt Stress macht, könnte das das ganze Unternehmen gefährden, was - bei der Verschuldung - eine ernste Sache für mich wäre.


    Kann man da mit dem Bafög-Amt verhandeln? Meine Erfahrung mit den Verwaltungsangestelten und Beamten ist jedoch nicht gut.


    Gruß
    XiaoHuang

  • Ich verstehe nicht deine Frage.


    Wann willst du den Kredit aufnehmen? Während des Studiums?


    Oder geht es um die Rückzahlung des BAföG-Kredits, der aber erst in fünf Jahren fällig wird?


    Mein Studium ist in 2 Monaten zu Ende. Wird dann nicht die Rückzahlung fällig?


    Den Kredit will ich in einem Monat aufnehmen.