Standortwechsel & Fachrichtungswechsel (+ Bundeslandwechsel)

  • Hallo Ihr,


    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich studiere momentan Fahrzeugbau an der TU Freiberg (Sachsen).
    Habe aber jetzt im 1. Semester gemerkt, dass mir diese Fachrichtung nur Probleme macht, einfach nicht zu mir passt.


    Ich möchte nun also im Oktober diesen Jahres Wirtschaftsinformatik an der FH Brandenburg a.d.H. (in Brandenburg) erneut anfangen mit dem 1. Semester.


    Ich wollte jetzt einfach nur fragen, ob ich dann wieder Bafög kriege, was ich dabei beachten muss, oder was ich allgemein machen muss.
    Weil meine Eltern können mich definitiv nicht finanziell unterstützen, deswegen wäre es wichtig für mich, dass ich definitiv wieder Bafög kriege.



    MfG