Anspruch auf (Schüler-)Bafög im elterlichen Haus?Oder nur bei eigener Wohnung?

  • Hallo Leute,


    Hätte ich Anspruch auf Bafög bzw. Schüler-Bafög mit den folgenden Kriterien:


    -bin 21 jahre alt
    -mache voll abi am Berufskolleg (Dauer : 3 Jahre)(bin noch in der 11. Klassse)
    -wohne noch bei meinen Eltern
    -beide Arbeitslos (Hartz IV-Empfänger)
    -bin nicht verheiratet und habe keine Kinder
    -meine Schule ist ca. 8,8 Km von zu Hause entfernt(laut google maps)


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe...

  • Wenn du nur das Abi macht (also allgemeinbildend und nicht berufsbildend) gibts kein BAföG, außer du erfüllst folgende Voraussetzungen:
    § 2
    (1a) Für den Besuch der in Absatz 1 Nr. 1 bezeichneten Ausbildungsstätten wird Ausbildungsförderung nur geleistet, wenn der Auszubildende nicht bei seinen Eltern wohnt und


    1. von der Wohnung der Eltern aus eine entsprechende zumutbare Ausbildungsstätte nicht erreichbar ist,


    2. einen eigenen Haushalt führt und verheiratet oder in einer Lebenspartnerschaft verbunden ist oder war,


    3. einen eigenen Haushalt führt und mit mindestens einem Kind zusammenlebt.