Studium abbrechen, ohne Leistungsnachweise was anderes anfangen

  • Hallo an alle,


    bitte dringend um Unterstützung! Ich habe im Oktober angefangen an der Freien Universität in Berlin zu studieren. Danach aber nach einem Monat habe ich irgendwie einen Gefühl bekommen, das mein Studienfach überhaupt nicht mein Ding ist. Ich bin seitdem einfach nicht mehr hingegangen. Ich wollte dann im Sommersemester mit einem anderen Fach an einer anderen Hochschule anfangen. Jetzt habe ich Angst, dass ich kein Anspruch auf Bafög mehr bekomme, da ich keine Leistungen erbracht habe und somit keine beim Bafögsamt nachweisen kann. Kann mir jemand sagen, ob es wirklich schlimm ist oder ob es noch im ersten Semester einmal funktionieren wird?


    Ich bedanke mich im Voraus...

  • Ich habe ein ähnliches Problem, bei mir kommt aber hinzu, dass ich auch den Studienort wechseln möchte... Und nicht zum Sommer-, sondern zum Wintersemester...

  • Mir gehts da ähnlich.
    Wobei ich mich dann nochmal gefangen habe und wieder hingehe - aber keine Prüfungen geschrieben habe.
    Will auch den Studiengang & -ort wechseln - wenn da wer was genaues weiß, wäre ich auch über eine Antwort erfreut. ^^