Wohne in Canada, unterhaltspflichtiges Kind in Deutschland

  • Hallo Ihr Lieben,
    ich wohne seit einigen Monaten mit meinem Freund und unserem Baby in Canada und mein Sohn (13) bei seinem Vater in D.
    Nun habe ich kein Einkommen , da ich mit dem Baby zu hause bin und keiner Arbeit nachgehe , mein Freund bezahlt natuerlich die Miete und alle Umkosten, kann der Vater fuer meinen Sohn in D Unterhalt von mir einfordern? Oder muss mein Freund fuer meinen Sohn zahlen? Und der Vater will das ich mich an Anschaffungen (Bike600euro,PCuprgade260euro u.s.w.) beteilige....
    Das Judendamt ist nicht gerade hilfsbereit was eine Auskunft angeht, oder ich bin nur an eine schlecht gelaunte Bearbeiterin gekommen.
    ich bin fuer jede hilfreiche Antwort dankbar...:)

  • Ich könnte dir sagen, wie es nach deutschem Recht aussieht. Aber ob dir das in Kanada hilft?
    Ich weiß nicht, ob da irgendwelche zwischenstaatlichen Regelungen zu beachten sind.


    Das Judendamt ist nicht gerade hilfsbereit was eine Auskunft angeht, oder ich bin nur an eine schlecht gelaunte Bearbeiterin gekommen.


    Oder sie wusste die Antwort einfach nicht. ;)


    Ich schätze mal, hier wirst du um einen Anwalt, der sich mit den Gesetzen beider Länder auskennt, nicht herumkommen. Oder du einigst dich gütlich mit dem Vater.

  • danke theo,
    ich dachte heut' zu tage ist es schon nicht mehr so selten dass ein elterteil im ausld. lebt und dem zufolge wird es doch auch eine regelung schon geben.
    aber scheinbar is tes fuer deutsche buerokraten doch zu exotisch...
    ich hoffe ich kann es vermeiden einen anwalt zu nehmen