Formblatt 5 im 9.Sem. Schwanger und Kinder

  • Hallo!


    Also, folgende Situation:


    ich habe zwei Kinder, 6 und 4, mit dem Dritten schwanger.
    Zwischenprüfung ist jetzt bestätigt.
    Mein Bafög Sachbearbeiter möchte nun Formblatt 5 ausgefüllt haben, dies ist - aus welchem Grund auch immer - unglaublich kompliziert. Ich werde von einer Person zur nächsten geschickt und keiner weiß was er tun soll.
    Das Bafög Amt möchte den Leistungsnachweis zum 5. Fachsemester, ich bin aber ja nun im 9. Die letzte Klausur war im 8. Semester, also habe ich ja quasi im 8.Semester den Stand vom 4.
    DAS scheint das Problem zu sein. Aber kann das nciht allen außer dem Bafög-Mensch egal sein? Müssten die nicht einfach nur bestätigen das ich jetzt die ZwiPrü hab und gut ist?
    Ich meine, zwei Kinder während des Studiums, den kleinen habe ich nach dem 1. Semester geboren, dürften doch Begründung genug sein um meine Verzögerung zu erklären.
    Ich warte nun seit Oktober auf mein Geld und jetzt an WEihnachten bin cih echt verärgert und am Ende meiner Kräfte sowie Ersparnisse!!!


    Wäre toll wenn mir jemand etwas hilfreiches sagen könnte!


    DANKE

  • Ohne FB 5 gibt es für dich kein BAföG.


    Das BAföG Amt muss deine bisher erbrachten Leistungen und infolgedessen deinen weiteren Anspruch auf BAföG prüfen.


    Wenn Du es nicht vorlegst erhälst Du eine Ablehnung wegen fehlender Mitwirkung nach §§ 60 und 66 SGB I.

  • Also um das zu vervollständigen!


    Das FB 5 soll ja bestätigen das ich die ZwiPrü habe, das Dekanat hat mir ein SChriftstück mit Unterschrift etc zugesandt in dem steht "Sie haben die ZwiPrü erworben."


    Dieses Schreiben liegt dem Bafög Menschen seit November vor, ich habe es persönlich eingereicht.


    Wieso reicht das nicht aus bis das FB 5 ausgefüllt ist?
    Quasi vorübergehend und ich reiche ds FB 5 nach???