Kindegeld Einkommensgrenze - Was zählt???

  • Hallo,


    ich habe die Befürchtung, dass ich in diesem Jahr über die Kindergeld Einkommensgrenze kommen werde. Um dies noch rechtzeitig zu verhindern, versuche ich geraden den aktuellen Stand der Dinge zu erfassen. Im folgenden sind die Beträge aufgeführt, die ich grds. abziehen kann.


    I. Abzüge
    920 EUR Werbungskosten
    500 EUR Studiengebühren (für das 1.Halbjahr)
    150 EUR Verwaltungskosten (zählen noch zu den Studi-Geb. z.B Asta-Beitrag etc.)
    150 EUR Büchergeld & Arbeitsmittel
    180 EUR die von der Summe der Bezüge pauschal abgezogen werden können


    korrekt?


    II. Mögliche Abzüge
    Des Weiteren weiß ich nicht wie es sich


    a) mit den Ausgaben für ein Auslandssemester verhält (muss BaföG hier in voller Höhe angerechnet werden? Oder auch zu 50%? Welche weiteren Kosten dürfenangerechnet werden?)
    b) mit einen NRW-Darlehn verhält (Studi-Geb 2. Halbjahr i.H.v. 500 EUR)
    c) mit den Sozialabgabenverhält?


    Darf ich diese Ausgaben mit berechnen?


    Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe.


    Liebe Grüße
    Stefanie