Schüler-Bafög bei Abbruch zurück zu zahlen?

  • Nein, musst du nicht, da es ein Zuschuss ist. Du musst aber während der Zeit des BAföG Bezuges die Voraussetzungen erfüllen, was bedeutet, dass du die Schule regelmäßig besuchst. Solltest du das nicht tun, entfällt der Anspruch auf BAföG (so gesehen auch rückwirkend) und du müsstest zurückzahlen.

  • hey ich habe genau das selbe problem wie du und ich wollte fragen ob du dir da sicher bist,weil alle zu mir gesagt haben da es als schulabbruch gilt muss ich das zurückzahlen .:(


    Achso und ich würde dann ja in den sommerferien nach der 12 abgehen und in kassel ans berufskolleg gehen um meine erzieher ausbildung zu beginnen also erst jahrespraktikum und so.würde ich in den ferien bafög bekommen oder nicht?


    wüsste sonst nicht was ich tun sollte