Abbruch im vierten Semester

  • Ich hatte während des Studium hin und wieder die Vorlesung nicht besuchen können aufgrund einer Erkrankung. Habe versucht mich durch zu boxen, was aber leider nicht geklappt hatte. Kurz vor Ende des vierten Semesters habe ich aufgeben müssen. Nicht nur weil ich die Punkte nicht hatte, sondern auch weil ich mental und physisch nicht konnte. Eben wegen der Erkrankung.


    Ich bin schwerbehindert. Atteste habe ich. Auch das einige Male die Feuerwehr mich abholen musste, damit ins Krankenhaus komme, kann ich nachweisen.


    Wie sieht die Chance aus? Habe mich jetzt nach 1,5 Jahre Pause erholt und denke, dass ich studieren kann. Gibt es da eine Möglichkeit BAFÖG zu erhalten?

  • Du müsstest hier mit dem "unabweisbarem Grund" argumentieren, was mit den Attesten sicherlich kein Problem wäre. Du solltest mal hier mit deinem BAföG Amt sprechen und nachfragen, welche Unterlagen benötigt werden, damit die Förderung wieder aufgenommen wird.