Wohngeldberechtigt, als Studentischer Untermieter?

  • Hallo,


    Ich studiere an der Hochschule (Regelzeit 8 Semester) und bin jetzt im 9. Fachsemester, d.h. ich bin nicht mehr Bäfög berechtigt (muss aber noch mindestens zwei Semester Studieren). Ich bin jetzt im September mit einem Bekannten in eine WG gezogen. Er ist der offizielle Mieter und ich habe mit ihm einen Untermietvertrag.
    Meine Monatlichen einnahmen sind:
    ca 100 Euro vom Nebenjob,
    200 Euro Studienkrediet,
    250 Euro bekomme ich von meinen Eltern


    Die Gesamtmiete beträgt ca 500 Euro, wovon ich die Hälfte bezahle, also 250 Euro.


    Bin ich Wohngeldberechtigt?
    Ach ja mein mitbewohner ist Arbeiter und verdient ca 1400 Euro netto im Monat (weiß nicht ob das was zu Sache tut).


    Vielen Dank schon mal für die Antworten.


    Gruß Sebastian