Volljährig- Praktikum mit geringem Verdienst

  • Habe heute wieder eine Frage nachdem der Bescheid des Jugendamtes gekommen ist.
    Der Sohn meines Mannes hat am 15.9.2010 eine Praktikantenstelle in einem Pflegeheim angenommen.Sein Verdienst lt. Angabe 150€ monatlich. Im November wird er 18. Mein Mann zahlt bisher 362€. Ab Oktober verringert es sich auf 332€ . errechnet durch sein Praktikantengehalt abzüglich 90€ ausbildungsbedingter Mehrbedarf. Nun meine Frage, da er 18 wird müsste doch auch das Gehalt der Mutter mit angerechnet werden oder liege ich da falsch. So war es zumindesr bei meiner Tochter als sie nach dem Abitur eine Ausbildung begonnen hatte. Gibt es Unterschiede zu Ausbildung und Praktikum?
    Wer kan mir da kompertent drauf antworten


    Danke
    tiffany

  • Der Sohn meines Mannes hat am 15.9.2010 eine Praktikantenstelle in einem Pflegeheim angenommen.


    Gehört es zu einer Ausbildung? Denn nur dann wäre der Vater überhaupt unterhaltspflichtig.


    errechnet durch sein Praktikantengehalt abzüglich 90€ ausbildungsbedingter Mehrbedarf.


    Ja, wenn es sich um eine Ausbildung handelt.


    da er 18 wird müsste doch auch das Gehalt der Mutter mit angerechnet werden


    Das ist korrekt. Ab Dezember ist der Unterhalt komplett neu zu berechnen.

  • Vielen Dank für die Auskunft. Die Kindesmutter wird sich schon drum kümmern, das Geld wird ja für eine Autorate benötigt, aber das ist eine andere Baustelle.
    Könnte mein Mann das Geld eigentlich auch auf das Konto des Sohnes überweisen. Gibt es da bestimmte Regeln?


    Danke tiffany